Milchautomat

Heute beim Einkaufen habe ich eine neue Entdeckung in Sachen Ökonomie gemacht. Das Unternehmen ARGRAPRODUKTE Kitzen e.G. macht ein sehr gutes Vorbild in Sachen Ökologie und Ökonomie indem diese Abfüllautomaten für Frisch-MILCH aufstellen.

[…] Unsere Rinderhaltung wird in zwei Milchviehanlagen betrieben: Dazu gehören die MVA Kitzen mit rund 480 Kühen und dazugehöriger Nachzucht sowie die MVA Großzschocher mit ca. 380 Kühen und Nachzucht. Für die Milcherzeugung werden Kühe der Rasse Holstein-Friesian gehalten. Die so täglich gewonnenen 20.000 Liter Frischmilch werden hauptsächlich an die Molkereien Müller Milch und frischli vertrieben. Es ist unser Anspruch, Produkte der höchsten Güteklasse zu erzeugen […]

Der Rohmilchautomat in Kitzen

So hat ARGRAPRODUKTE Kitzen e.G. als erster im Landkreis Kitzen einen Rohmilchautomaten eröffnet. Dort können sich die Anwohner und Besucher von Mo-So, 5-22 Uhr ihre Milch selbst zapfen. Und der Ansturm ist groß: statt der erwarteten 30 Liter gehen pro Tag ca. 100 Liter Milch an die Kunden. Der Preis für einen Liter Milch beträgt hier 1€. Produkte in gewohnter Kitzen-Qualität – direkt und frisch aus dem Stall.

 

 

 

Aber ein Automat kommt selten alleine. Aufgrund des hohen Zuspruchs hat ARGRAPRODUKTE Kitzen e.G. einen zweiten

Rohmilchautomaten an dem Standort in Leipzig-Großzschocher eröffnet, welcher sich ebenfalls großer Beliebtheit erfreut. Vor Ort gibt es auch leere 1-Liter-Glasflaschen zur eigenen Wiederverwendung zu kaufen. Gern kann sich jeder aber auch ein eigenes Gefäß mitbringen.

 

 

 

 

 

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*